MENU
Hochzeitsfotograf in Kempten im Allgäu | Sommerhochzeit in der Hoimat in Eschach bei Buchenberg im Oberallgäu

Lilli & Olli | Hoimat Eschach

Als Hochzeitsfotografin sehe ich so einiges – für die Sommerhochzeit von Lilli und Olli in der Hoimat in Eschach im Umland von Kempten im Allgäu fehlen mir aber noch immer ein bisschen die Worte. Und müsste ich mich für eine Hochzeit entscheiden, die ich immer wieder erleben möchte, diese hier wäre sicherlich in der engsten Auswahl.

Schon bei der ersten Anfrage der beiden habe ich mir selbst sehr die Daumen gedrückt, denn die Mail war so herrlich locker und unkompliziert. Und irgendwie habe ich gespürt, dass das bei uns wohl richtig gut passen könnte. Glücklicherweise haben die beiden das wohl ähnlich gesehen und sich für mich entschieden. So kam es, dass ich diesen schönen Juni-Tag mit ihnen und ihren Liebsten verbringen durfte und wir gemeinsam ihre Liebe hochleben liesen.

Nach so vielen Feiern, die ich bereits erleben durfte, ist es inzwischen selten geworden, dass ich mitweine. Aber bei den beiden liefen mir die Tränen zeitweise unaufhaltbar über die Wange. Ich bin bekanntermaßen wenig romantisch veranlagt. Aber die knallhart realistischen und dennoch unendlich liebevollen Eheversprechen der beiden führten dazu, dass an diesem Samstag eine Hochzeitsfotografin aus Kempten kurzzeitig zum Schlosshund mutierte.

Diese Hochzeit war die erste, die in der frisch fertig gewordenen Hoimat in Eschach bei Kempten stattgefunden hat. Und wie toll die Location geworden ist, seht ihr ja gleich selbst. Definitiv unterstrichen wurde der Charme durch die detailverliebt selbst gemachte Dekoration: selbstgenähte Wimpel-Ketten, selbstgepflückte Blumen und handgefertigte Gastgeschenke. Mein Brotzeitbrett wird immer noch in Ehren gehalten.

Ich könnte noch ewig weitererzählen, aber seht es euch einfach selbst an. Unten findet ihr wie immer die beteiligten Dienstleister und ich kann jede*n einzelne*n davon wirklich empfehlen. Liebe Lilli, lieber Olli, vielen Dank, dass ich euch begleiten durfte! Ihr habt mir so schöne Erinnerungen beschert – auf die nächsten spontanen und geplanten Kaffee-Treffen, die hoffentlich noch kommen mögen!

SCHLIESSEN